Der von Künstlern dekorierte Tunnel
Der von Künstlern dekorierte Tunnel

Das Paul-Löbe-Haus mit den Büros der Abgeordneten ist durch einen unterirdischen Tunnel mit dem Reichstag verbunden. Wie die Abgeordneten, wenn sie zu einer Sitzung oder Abstimmung in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages rennen, machten wir uns auf durch den Tunnel zum Reichstag.

Blick in die Kuppel
Blick in die Kuppel

In der Plenarsaalebene des Reichstags angekommen, ließen wir uns und unsere Taschen wieder geduldig kontrollieren und fuhren mit dem Fahrstuhl hinauf zum Fuße der Reichstagskuppel. Mit Hilfe der begehbaren Rampe erklömmen wir die Spitze mit der Aussicht rundum Berlin – und hinunter auf die Abgeordneten.
Nicht nur die wundervolle Aussicht imponiert, sondern auch die klug durchdachte Funktion der Glaskuppel als Teil des Energiekonzepts.

Bild: Blick von der Kuppel aufs Brandenburger Tor
Blick von der Kuppel aufs Brandenburger Tor

Dann war es endlich soweit, wir durften in den Plenarsaal, um an der 172. Bundestagssitzung als Zuschauer auf den Rängen teilzunehmen. Zwar waren nicht sehr viele Abgeordnete im Saal, aber die beiden Bundestagsvizepräsidentinnen hinter dem Rednerpult und die Stenografen, die alle 5 Minuten wechselten, vor dem Rednerpult waren auf ihren Plätzen.

Plenarsitzung
Plenarsitzung

Zuerst ging es um den Tagesordnungspunkt 10, „Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU wirksam kontrollieren“, anschließend um „Schutz von Journalisten und der Pressefreiheit im Straf- und Strafprozessrecht, TOP 11“. Zu diesem Punkt sprach die Bundesministerin für Justiz Sabine Leutheusser-Schnarrenberger persönlich zu vielleicht nur 5 Prozent der 620 Abgeordneten - mehr waren trotz des wichtigen Themas nicht anwesend. Nur bei Abstimmungen sind sie meist im Plenarsaal, sonst droht eine Strafzahlung von 100 Euro. Und das bot sich uns Zuhörern bei dem Besuch. Ein Auszug aus dem Protokoll als PDF. Egal wie oder was von wem gerade gesagt wird, es ist interessant, eine Debatte vor Ort zu verfolgen.

Die Wortprotokolle des Bundestages sind im Internet zu finden unter: Plenarprotokoll 17/172 Deutscher Bundestag zum entsprechenden Tagesordnungspunkt.

Friedel

Zurück