ViLE-Webinare: iNaturalist

Im Rahmen des ViLE-Webinars werden unterschiedliche Themen behandelt und man kommt dazu ins Gespräch. Themenschwerpunkte sind Politik, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Technik. 

Referent: Stefan Brändel, Dipl.-Biol. vom Botanischen Garten, Universität Ulm

Legen Sie Ihr virtuelles Herbarium und eine Fotosammlung beobachteter Tiere an und werden zum iNaturalist!
Sie gehen spazieren und erfreuen sich an den am Wegesrand blühenden Pflanzen? Sie entdecken einen Schmetterling und wissen nicht, wie er heißt? Oder sind Sie daran interessiert, was so alles in Ihrem Garten wächst, kreucht und fleucht? Sie wollen wissen, wie die rotblühende Pflanze heißt, die Sie bei Ihrem letzten Griechenlandurlaub fotografiert haben?

Die Anwendung iNaturalist macht es möglich!
Neben Ihrer privaten Sammlung sammeln sie ganz nebenbei wichtige Daten, welche in Citizen-Science-Projekten wissenschaftlich genutzt werden können.

In diesem Vortrag lernen Sie:

Wie man die Bestimmungs-App iNaturalist auf Computer und Smartphone zur Artbestimmung nutzt
Wie Sie mit Hilfe der App Ihr systematisches Wissen trainieren können
Wie Sie einen Überblick bekommen, wie vielfältig das Leben in Ihrem Garten oder Ihrem Wohnort ist.
Der Vortrag richtet sich an Einsteiger*innen und Lai*innen.

Anwendung: iNaturalist https://www.inaturalist.org/

Anmeldung über https://www.uni-ulm.de/vile-webinar-inaturalist/ 

Ort: Zoom-Meeting

Zurück