ViLE-Webinar: Lebensgestaltung im Neuland Alter

Im Rahmen dieses ViLE-Webinars beschäftigen wir uns mit der Lebensgestaltung im Alter. Der Gerontologe und Handlungsforscher Dr. Urs Kalbermatten wird uns in das Neuland Alter führen und aufzeigen, wie Lebensgestaltung im Alter gelingen kann. Begleitet wird das Webinar auch vom Arbeitskreis Forschendes Lernen "Lebensgestaltung im Alter". 

Für alle Interessierte gibt es die Möglichkeit an einer Online-Seminarreihe des AK Lebensgestaltung im Alter teilzunehmen zum Thema "Auseinandersetzung mit Lebensübergängen und kritischen Lebensereignissen" ebenfalls mit dem Referenten Dr. Urs Kalbermatten. Die Online-Seminartermine sind jeweils Freitags am 18.12.2020 und am 22.01.2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr. 

Die Teilnehmenden erörtern während des Online-Seminars, welche Ereignisse sie speziell interessieren, welche Fragen sie dazu behandelt wollen und wie sie persönlich davon betroffen sind. Diese Fragen werden auf der Zeitdimension analysiert: Welche vergangenen kritischen Lebensereignisse bedürfen einer nachträglichen Erörterung und welche Erkenntnisse ziehen wir daraus? Welche Strategien der Auseinandersetzung werden bei aktuellen Übergängen angewandt? Welche zukünftigen Übergänge werden antizipiert und wo sieht man einen Handlungsbedarf? Für eine detaillierte Auseinandersetzung und systematische Betrachtung werden auf theoretische Modelle und Analysekonzepte zurückgegriffen.
Zusammenfassend sollen Erkenntnisse für das eigene Leben und allgemein für den älteren Menschen ausgearbeitet werden.

 

An der Veranstaltung kann durch Beitreten zu einem virtuellen Veranstaltungsraum teilgenommen werden. Den Zugang zum Videokonferenzraum erhalten Sie über folgenden Link:
https://zoom.us/j/726467520?pwd=c2QyQ1hkZnQ2YlVTS2FQb2U0YVlSUT09
[Zoom | Meeting-ID: 726 467 520 | Passwort: 811996]

Fragen können Sie im Videokonferenzraum direkt an uns stellen.

Ort: Zoom-Meeting

Zurück