ViLE-Webinar: DanubeWomenStories

Danube Women Stories – auf den Spuren von einzigartigen Frauen entlang der Donau

mit Belinda Hoffmann-Schmalekow, Akademische Mitarbeiterin am ZAWiW, Universität Ulm

Ein Team aus sechs Donauländern machte sich auf Frauen entlang der Donau zu porträtieren. Herausgekommen sind 74 Women Stories von interessanten, faszinierenden und klugen Frauen. Die historischen und zeitgenössischen Frauen kommen aus Ulm, Regensburg, Wien, Linz, Budapest, Vukovar, Novi Sad und Temeswar.
Sie stehen eng mit ihrer jeweiligen Stadt in Verbindung und spielen für das öffentliche Leben und die Gesellschaft eine wichtige Rolle.

In dem Webinar begeben wir uns auf eine Reise durch die sechs Donauländer und den acht Städten und erfahren so manches über einige der historischen und zeitgenössischen Frauen.
Mehr über das von der BW-Stiftung geförderte Projekt Danube Women Media Stories unter https://women.danube-stories.eu

Durch das Webinar führt Belinda Hoffmann-Schmalekow, Akademische Mitarbeiterin am ZAWiW der Universität Ulm und Projektkoordinatorin von Danube Women Stories. Der virtuelle Veranstaltungsort wird vom ViLE-Netzwerk über Zoom bereitgestellt. Die Moderation übernimmt Dr. Markus Marquard im Rahmen des Projekts Zukunftsstadt 2030 gefördert vom bmbf.

Dem Zoom-Meeting beitreten unter
https://zoom.us/j/726467520?pwd=c2QyQ1hkZnQ2YlVTS2FQb2U0YVlSUT09
[Zoom | Meeting-ID: 726 467 520 | Passwort: 811996]
Termin: Donnerstag, 18.06.2020 um 18:00 Uhr

Die Teilnahme ist über Zoom möglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie kommen über den oben genannten Link in den Videokonferenzraum. Mehr Informationen mit einem Beispielvideo zur Nutzung von Zoom finden Sie unter https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193

Ort: https://zoom.us/j/726467520?pwd=c2QyQ1hkZnQ2YlVTS2FQb2U0YVlSUT09

Zurück