Klima am Abend

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche bis zum 30.04.2021.

 

In der Workshop-Reihe „Klima am Abend“ gibt es die Möglichkeit, das Thema Klima und Nachhaltigkeit weiter zu vertiefen – weitere Informationen unter https://www.uni-ulm.de/med/med-biomolbio/teaching/wissenschaft-kommuniziert-fuer-jung-und-alt/

Online Workshop „Klima am Abend“

Der online Workshop geht auf die Ursachen und Folgen des Klimawandels ein und beleuchtet zugleich die Frage, was getan werden muss, um die globale Erwärmung auf 1,5° zu begrenzen. Ein Fokus liegt darauf, welche Konsequenzen unser Life Style auf das Klima hat und was jeder auf persönlicher Ebene für den Klimaschutz tun kann. Mit einem Simulationsprogramm spielen wir durch, welche Änderungen welchen Einfluss auf die Erderwärmung haben. Aspekte der Gesundheit und des Gesundheitssystem sowie der Umweltpsychologie werden beleuchten. Weiterhin werden wir Argumente von Klimawandelleugnern diskutieren und besprechen, wie wir diesen begegnen können.

Der Workshop umfasst insgesamt vier Termine. Mindestanzahl an Teilnehmenden: 20. 

Kommende Workshop-Termine:

Frühjahrs-Workshop "Klima am Abend":

  • Termin 1: Freitag, 09.04.2021, 19-21 
  • Termin 2: Freitag, 16.04.2021, 19-21
  • Termin 3: Freitag, 23.04.2021, 19-21
  • Termin 4: Freitag, 30.04.2021, 19-21

Anmeldung bis eine Woche vor Workshopbeginn bei Susanne Kühl <susanne.kuehl@uni-ulm.de>

Zu den Vortragenden: PD Dr. Susanne Kühl, Prof. Dr. Michael Kühl
Die Vortragenden sind Naturwissenschaftler/innen von der Universität Ulm und seit vielen Jahren in Forschung und Lehre tätig. Weiterhin sind sie für die Scientists for Future Ulm aktiv. Zu ihren aktuellen Forschungsthemen gehört beispielsweise die Frage, welche Auswirkungen Pestizide und Insektizide auf aquatische, d.h. im Wasser lebende, Tiere haben. Als Wissenschaftler sehen sie es als eine ihrer Aufgaben an, die Öffentlichkeit über aktuelle Forschungsergebnisse zu informieren und dabei wissenschaftliche Ergebnisse in einer allgemein verständlichen Form zu kommunizieren. Weitere Informationen zu den Vortragenden unter: www.klimaandmore.de.

Ort: Zoom-Meeting

Zurück