Akademie gesundaltern@bw

Ab 01.09.2020 beginnt die Anmeldung für die Kompaktveranstaltung vom 28. bis 30. September 2020 des Projekts gesundaltern@bw in der die aktuellen Entwicklungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen und die damit verbundenen Teilhabemöglichkeiten älterer Menschen behandelt werden. In Kombination von Online- und kleineren Präsenzformaten werden den Teilnehmenden Informations-, Qualifizierungs- und Beteiligungsmöglichkeiten eröffnet.

Durchgeführt wird die Akademie vom Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) der Universität Ulm gemeinsam mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg, dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und dem Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg. Beteiligt sind weitere landesweiten Projektpartner: Diakonisches Werk Württemberg, Landesseniorenrat, Netzwerk für Senioren-Internet-Initiativen Baden-Württemberg, Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Akteure vor Ort sind die vh Ulm, vhs Schwäbisch Gmünd, Familienbildungsstätte Ulm, Generationentreff Ulm/Neu-Ulm und weitere einschlägige Institute der Universität Ulm.

Koordiniert wird das Projekt gesundaltern@bw von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg mit Unterstützung durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Das Programm finden Sie ab sofort unter:_www.gesundaltern-bw.de oder unter:
https://www.uni-ulm.de/fileadmin/website_uni_ulm/zawiw/projekte/gesundalternbw/Programm_Akademie_gesundaltern-bw.pdf

Hier können Sie sich direkt Online anmelden: https://akademie-gesundalternbw.zawiw.de/
Telefonische Anmeldung nur für Menschen, die keinen Zugang zum Internet haben: 0731/50-26601 [Montag-Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15 Uhr]

Ort: Universität Ulm u.a. Orte sowie Online

Zurück