25 Jahre Schleswig-Holstein Musik Festival 2010

Zum 25. Mal findet in diesem Sommer das Schleswig-Holstein Musik Festival statt. Wer nicht nach Mallorca fahren möchte, sondern einen Urlaub an der See plant, sollte sich das hochklassige Angebot nicht entgehen lassen.

Vom 10. Juli bis zum 29. August 2010 gibt es zwischen Nord- und Ostsee 130 Konzerte. Das Festival-Motto ist „Polen im Puls“, und damit steht natürlich Frederic Chopin, an dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr gedacht wird, im Mittelpunkt vieler Veranstaltungen. Bekannte Ensembles und Solisten der klassischen Musik werden ebenso auftreten wie Vertreter des polnischen Jazz.

Das Angebot beschränkt sich nicht auf die polnische Musikszene. Solisten und Ensembles kommen aus den verschiedensten Ländern in den deutschen Norden, darunter das Stockholm Chamber Brass, der Countertenor Philippe Jaroussky, der Bariton Thomas Hampson sowie Nigel Kennedy, Bobby McFerrin.

Die Konzerte sind zum Teil verbunden mit Rezitationen von Schauspielern, wie Corinna Harfouch, Michael Degen, Nina Hoger.

In der Lübecker Musikhochschule finden vom 16. Juli bis zum 22. August Meisterkurse statt, in denen sich bekannte Künstler und Pädagogen dem Nachwuchs widmen. Bestimmt interessant, ihren Tipps zu lauschen.

Schriftliche Kartenbestellungen sind ab sofort, im Internet möglich (www.shmf.de). Der telefonische Kartenvorverkauf (Telefon: 0431-570 470) und der örtliche Kartenvorverkauf beginnen am Montag, 12. April 2010.
Horst

Zurück