Start in Ulm-Annäherung an die Donauländer


Seminar in Ulm: 08.-12.10.2013
Thema:   Begegnungen an der Donau
              ViLE erkundet virtuell und real die Donauländer.

 Das Seminar soll zum einen durch Kurzvorträge, Arbeit in Gruppen, Stadtführungen und Exkursionen zum Thema „Begegnungen an der Donau" hinführen und mit der Donaustadt Ulm näher bekannt machen, zum anderen dient das Seminar dazu, den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, Computerprobleme durch gegenseitige Hilfe und mit Hilfe von Expert/-innen zu lösen und neue interaktive Möglichkeiten kennen zu lernen, die die Zusammenarbeit übers Netz erleichtern. Die „Danube-Networkers“ und Arbeitskreise Forschendes Lernen am ZAWiW stellen ihre Erfahrungen mit Begegnungen entlang der Donau aus ihren europäischen Projekten zur Verfügung und stellen Kontakte her.

Das konkrete Programm und weitere Informationen finden Sie hier:
Programm VilE-Seminar Ulm 08.10. bis 12.10.2013

Hintergrundinformationen zum Thema des Seminars

Anmeldung und Detailabfrage zum Seminar

Alle Mitglieder und sonstige Interessierte sind herzlich zu diesem Seminar eingeladen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um baldige Anmeldung.
Mit besten Grüßen,
Carmen Stadelhofer
Vorsitzende.

Zurück