"Das etruskische Lächeln"

von Karen Kingston
Buchtipp von Helga Schlichting

files/Vile Netzwerk/img/lernen/buchempfehlungen/feng-kingston.jpg

In dieser Phase steckte ich gerade, als mir obiges Buch geschenkt wurde.

Zwei Feng shui Bücher sind in meinem Besitz, ich hatte auch schon öfter reingeschaut, allerdings die Anschauung nicht verinnerlicht (und ich glaube auch nicht, dass Feng shui meine neue totale „Lebensphilosophie“ werden wird, auch wenn es sehr wohltuend ist, in den Büchern zu lesen). Hinter dem Begriff Feng-shui steht ja die alte chinesische Kunst, sich die himmlischen Mächte und die Erde nutzbar zu machen und durch sie Gesundheit, Wohlergehen und Glück zu finden, indem man sich der Umwelt, jahreszeitlichen Veränderungen, Gezeiten und Schwankungen der Natur anpasst.

Für mich war obiges Buch eigentlich nur das I-Tüpfelchen, das was gerade für mich wichtig war zu ändern bzw. gezielter anzugehen und etwas systematischer dabei vorzugehen.

Ich habe viel für mich „herausgeholt“, das Buch tat mir gut und ich könnte mir vorstellen, dass auch andere nicht nur Spaß haben könnten, sondern vielleicht auch davon profitieren

Verlag: Rowohlt TB. Verlag
ISBN: 3499608138
Preis: Euro 8,90

Zurück