"Das etruskische Lächeln"

von Jose L. Sampedro
Buchtipp von Horst Sievert

files/Vile Netzwerk/img/lernen/buchempfehlungen/laecheln-sampedro.jpg

Mein Tipp?
Besonders für Großeltern, die ihre eigenen Kinder "konsequent" erzogen haben, empfehle ich: Das etruskische Lächeln von Sampedro.

Warum?
Liebe, Mitgefühl und Schmerz sind im Leben ganz wichtig. Diese neue Erfahrung macht der alte Salvatore Roncone - ein noch immer sehr vitaler Bauer aus dem kalabrischen Süden Italiens - als er seine letzte Liebe trifft.

Ganz neben bei habe ich mir als Großvater so einiges an "Toleranz" gegenüber meinen Schwiegertöchtern angelesen und bei den Enkelkindern schon "Pluspunkte" gesammelt.

Verlag: Herder Verlag
ISBN: 3451040220
Ist nur noch in Bibliotheken erhältlich!

Zurück