Belletristik

Die Auswahl der Lektüre erfolgt vorwiegend in den Regionalgruppen. Dies geschieht unter verschiedenen Gesichtspunkten. Zum Beispiel weil gerade ein Autor besonders im Gespräch ist, weil er durch einen Preis geehrt wurde, weil uns ein Buch so sehr gefallen hat, dass wir, wie bei Ulla Hahn, unbedingt das darauf folgende Buch lesen wollen, weil, wie bei Elfriede Jelinek, das Buch nur online erscheint, oder dass wir ein Thema sowohl aus männlicher als auch weiblicher Sicht betrachten wollen.

Es sind keine Artikel für diese Auszeichnung vorhanden.