Aktuelles

Mitmachprojekt: So erlebe ich die Coronapandemie

Corona ist in aller Munde. Diese Pandemie hält die ganze Welt in Atem. Tagtäglich sind wir damit konfrontiert und aufgefordert uns dazu zu verhalten. Es fällt schwer, bei all der Informationsflut den Überblick zu behalten und sich eine eigene Meinung zu bilden. Wir wünschen uns wieder mehr Kontakt zu unseren Familien, und dass die Krise möglichst bald vorüber ist. Welche Gedanken gehen euch in diesen Tagen durch den Kopf? Vielleicht habt ihr Lust sie mit anderen zu teilen. Deshalb möchten wir eine neue Mitmachaktion starten mit dem Thema:

„ So erlebe ich die Coronapandemie“

Vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2020 könnt ihr uns kleine Beiträge schicken als Texte, Gedichte,  als Foto, als Werkstattgespräche mit besonders Betroffenen, oder als Videobeitrag. Alle Beiträge werden auf unserer ViLE-Website veröffentlicht und sollten nicht mehr als 1-2 Seiten umfassen.  Sie sind einzusenden an folgende E-Mail Adresse:
E-Mail an <info@vile-netzwerk.de>

Erla Spatz-Zöllner (für den ViLE-Vorstand)

Weiterlesen …

Schokolade für die Ohren: Radio

Wahrlich wir leben in finsteren Zeiten – so dichtete einst Berthold Brecht. Heute erleben wir tatsächlich finstere Zeiten, weil uns ein bisher unbekanntes Virus das Leben und manchmal sogar das Überleben schwer macht. Allerlei Verbote und Einschränkungen zwingen uns ins häusliche Abseits, und in den Medien fehlt es nicht an Vorschlägen, wie man sich, die Familienmitglieder und Freunde nun sinnvoll beschäftigen kann. Für alle, die das Gedudel in Rundfunk und Fernsehen samt mehr oder weniger interessanten Kommentaren, vor allem aber die leidige Werbung nicht mehr hören mögen, kommt hier die Alternative für Freunde klassischer Musik: Radio Café Zimmermann.

Weiterlesen …

ViLE-Webinar zu Patientendaten aufgezeichnet

Die Digitalisierung bietet viele neue Möglichkeiten, das Gesundheitsniveau in Deutschland weiter zu steigern - birgt aber auch zahlreiche Risiken u.a. für die informationelle Selbstbestimmung der Patientinnen und Patienten. In einem einleitenden Vortrag het der Rechtswissenschaftler und Autor Michael Kolain die aktuellen Reformschritte zur "elektronischen Patientenakte" (ePA) und "Forschungskompatibilität" in Deutschland beleuchtet. Das ViLE-Webinar wurde im live stream bei Youtube gezeigt, dort ist auch eine Aufzeichnung zu finden.

Weiterlesen …

Ältere Nachrichten des ViLE Netzwerks finden Sie im Archiv...