Aktuelles

ViLE startet Broadcast mit WhatsApp

Das ViLE-Netzwerk startet mit WhatsApp ein neues Lernformat: per Broadcast erhalten die ViLE-Mitglieder wöchentlich kurze Informationen und Hinweise zu einem Themenschwerpunkt. Bis März steht das Thema Digitalisierung im Fokus, auch als Vorbereitung auf unser ViLE-Semninar vom 04.-08.03.2019 in Bad Urach. Interessierte können sich noch in die Broadcast-Gruppe aufnehmen lassen, Voraussetzung ist die Nutzung von WhatsApp. Für diejenigen, die kein WhatsApp nutzen wollen, gibt es die Möglichkeit die Nachrichten im ViLE Forum zu verfolgen. Zu dem ViLE-Forum kommt man über Weiterlesen!

Weiterlesen …

Schnuppertage "Wie Bildung im Alter gelingt"

Im Rahmen des Projekts Wissensdurstig startet die Servicestelle „Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen“ eintägige Weiterbildungen für haupt- und ehrenamtliche Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Seniorenbildung. Am 14. November startet die erste Veranstaltung in Cottbus, insgesamt sind bundesweit zwölf Bildungsveranstaltungen bis Juni 2019 geplant, u.a. in Rostock (28.11.18), in Hannover (04.12.18), in Norden (12.12.18) sowie in Ulm (13.03.2019). An jedem Schnuppertag werden grundlegende Informationen zum Thema „Bildung und Lernen im Alter“ vermittelt sowie Möglichkeiten aufgezeigt, wie digitale Medien in Bildungsangeboten für Ältere eingesetzt und genutzt werden können. Die Schnuppertage finden jeweils mit Kooperationspartnern vor Ort statt. In Ulm ist das ViLE-Netzwerk und das ZAWiW der Universität Ulm beteiligt. Mehr über Wissensdurstig und die Schnuppertage findet man auf der Projekthomepage.

Weiterlesen …

BAGSO startet Wettbewerb zu „Einsam? Zweisam? Gemeinsam!“

BAGSO startet Wettbewerb zu „Einsam? Zweisam? Gemeinsam!“

Mit einem Wettbewerb „Einsam? Zweisam? Gemeinsam!“ will die BAGSO guten Ideen, Beispiele und Projekte gegen Einsamkeit und soziale Isolation im Alter finden und auszeichnen. Gesucht werden Initiativen, die sich gegen soziale Isolation und für die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen engagieren. Auch das ViLE-Netzwerk sieht sich als ein gelungenes Beispiel.
Bewerbungen sind bis zum 7. Dezember 2018 unter www.bagso.de/einsam-zweisam-gemeinsam möglich.

 

Livestream: Die Räuber von Schiller am TheaterUlm

Am kommenden Freitag Abend findet die Premiere von Schillers Schauspiel Die Räuber statt, die Premiere kann dann ebenfalls im live-Stream verfolgt werden. Ohne Frage ist das Live-Gefühl nicht zu ersetzen, aber es ist eine gute Alternative, wenn man es zeitlich nicht schafft oder einfach nicht mehr so mobil ist.
Mehr zum Schauspiel Die Räuber findet man unter https://www.theater-ulm.de/#/spielplan/stuecke/die-raeuber
Zum Livestream kommt manh hier: http://livestream.theater-ulm.de/
Allen ein schönes Theatererlebnis! Weitere Livestreams folgen.

Ältere Nachrichten des ViLE Netzwerks finden Sie im Archiv...