Aktuelles

Künstlicher Intelligenz für Ältere erschließen

Kann Künstliche Intelligenz zur Lebensqualität beitragen und wenn ja, in welcher Weise? Dieser Frage geht die BAGSO gemeinsam mit lokalen Partnern im Rahmen des Projekts „Digitale Souveränität älterer Menschen mit KI-Technologien fördern” nach. Ziel ist es, ältere Menschen im Umgang mit KI-Technologien zu schulen und dabei Chancen und Risiken gleichermaßen zu beleuchten. Ältere Nutzerinnen und Nutzer werden so in die Lage versetzt souverän zu entscheiden, ob und wie sie KI-basierte Technologien für ihren Alltag einsetzen wollen. Die 16 lokalen Partner des Projekts sind Mehrgenerationenhäuser, Seniorenbüros, Vereine und eine Volkshochschule, die bereits Erfahrungen in der digitalen Bildung älterer Menschen gesammelt haben. Sie erhalten KI-basierte Technologien wie Sprachassistenten, smarte Haushaltsgeräte und andere Geräte im Wert von je 5.000 Euro. Außerdem werden Multiplikatoren vor Ort zu Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz geschult und darauf vorbereitet, ihr Wissen sowie ihre Anwendungskompetenzen an Ältere weiterzugeben. Die BAGSO stellt in den kommenden Monaten auf wissensdurstig.de zudem Materialien zum Thema in einer Mediathek bereit und veröffentlicht eine Broschüre zu Künstlicher Intelligenz im Alltag älterer Menschen.

Weiterlesen …

Webinarreihe China verstehen

Das ViLE Netzwerk startet am Donnerstag, 07.01.2021 mit der Webinar-Reihe: China verstehen mit Prof. Dr. Günther Klotz von CCC China Cultural Consulting. Behandelt werden dreitausend Jahre Kultur und Gesellschaft in China. Ziel ist es ein besseres Verständnis für China zu entwickeln. Behandelt werden dabei folgende Themen: Wo und wie leben die Chinesen, was prägt ihre Identität, wie denken und handeln sie? Die moderne chinesische Gesellschaft ruht nach den Demütigungen im 19. und den Turbulenzen im 20. Jahrhundert wieder in sich selbst. Sowie China und der Rest der Welt. Anmeldung und Zugang zum Videokonferenzraum erhalten Sie über die E-Mail info@vile-netzwerk.de

83. LernCafe zum Thema Freundschaft ist online

Unser Thema ist „Freundschaft“; sie ist in unserer gegenwärtigen Lage, in der fast alles verboten ist, was Spaß macht, ganz besonders wichtig und vielleicht ein Trost, um über Einsamkeit und Melancholie hinweg zukommen. Übrigens findet am 17.12.2020, 18:00–19:30 ein ViLE-Webinar: Weihnachtsgedichte und Glühwein statt, bei dem auch das neue LernCafe vorgestellt wird. Ein Dankeschön allen, die an dieser Ausgabe mitgewirkt haben und vielleicht auch mit Freude bei den nächsten Ausgaben wieder dabei sind. Das LernCafe-Team wünscht allen frohe Festtage, gute Unterhaltung beim Lesen und wie immer unsere Bitte: Mitmachen, Weitersagen, Kommentare sind erwünscht und willkommen.

Weiterlesen …

Europäischer Adventskalender von CODANEC

Vom 1. bis 24.12.2020 findet man auf der Webseite vom Projekt CODANEC einen Adventskalender. Jeden Tag kann man hinter einem der Türchen ein Lied, ein Gedicht, etwas Musik oder einen anderen kulturellen  Beitrag aus verschiedensten Ländern, mit englischen Untertiteln finden. Es handelt sich um persönlichen vorweihnachtlichen Grüße von Freunden für Freunde für Menschen in Deutschland, Europa oder sonstwo in der Welt. CODANEC und ILEU möchten so ein Zeichen für eine lebendige Gemeinschaft und den Zusammenhalt in Europa setzen. Jeden Tag findet man ein neues Türchen unter http://codanec.eu/advent-calendar/

ViLE-Webinar zur Sicherheit rund um das Internet

Das Thema Privatsphäre und Sicherheit im Netz -wird für uns alle immer relevanter. In einem Webinar mit mit Alexander Baetz von PrivacyTutor haben wir konkrete Tipps erhalten, die jeder für sich umsetzen kann. Es ging dabei um die Themen sichere Passwörter, Schutz gegen Schadsoftware und Hacker sowie die Grundlagen für mehr Privatsphäre.Das Webinar kann man weiterhin in Youtube ansehen unter https://youtu.be/d2U7bh-lueg
Mehr Informationen zum Thema mit Tipps für den digitalen Alltag findet man zudem auf der Webseite von PrivacyTutor unter  https://www.privacytutor.de/

ViLE bei RadioWeserTV

Das ViLE-Netzwerk ist mit Videointerviews geführt von Karin Hunsinger zu unserem Mitmachprojekt 'So erlebe ich die Corona-Pandemie' im Rahmen der Sendungen der MedienWerkstatt Stuhr bei "RadioWeserTV" auf Sendung. Die Interviews können in der heutigen Sondersendung "Blickpunkte" am Montag, den 23. November 2020 ab 21:00 Uhr im Bremer Kabelfernsehen auf Kabelkanal 12 empfangen werden. Eine Wiederholung der Sendung wird am Dienstag, den 24. November 2020 um 13:00 Uhr und 17:00 Uhr ausgestrahlt. Zum Programm kommt man https://www.medienwerkstatt-stuhr.de/programm-2. Zeitgleich ist das Programm unter https://www.medialabnord.de/tv-livestream für alle zu sehen, die den Kabelkanal nicht empfangen können.

Weiterlesen …

Einblicke in das Projekt VIVES@BW

Virtuell verbunden - Seniorinnen und Senioren in Baden-Württemberg

Knapp 50 Teilnehmende verfolgten im ViLE-Webinar die Projektvorstellung von VIVES@BW (Virtuell verbunden – Seniorinnen und Senioren in Baden-Württemberg) und weiterer Aktivitäten von ILEU entlang der Donau. Ziel des Projekts ist es, ältere Menschen miteinander in Verbindung zu bringen und dazu die virtuellen Möglichkeiten der Videoplattform Zoom zu nutzen. Hier gibt es Sprechstunden, Englischkurse, Filmdiskussionen und andere virtuelle Zusammenkünfte. Mehr dazu unter http://vives-bw.de

Eine Dokumentation des ViLE-Webinars am 05. November 2020 findet man in YouTube!

Weiterlesen …

Ältere Nachrichten des ViLE Netzwerks finden Sie im Archiv...